* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Schwere Zeit

Hallo zusammen

Unsere Ferien sind jetzt fast zu ende. Noch ein paar Tage und dann geht der Ernst des Lebens weiter. Die ersten zwei Wochen der Ferien waren echt tolle Ferien. Meine Mutter, meine Schwester , mein Freund und ich waren für zwei Wochen in Dänemark. Ich hatte eine echt schöne Zeit und schöne Stunden mit meinem Schatz.

Doch nach den zwei Wochen, als wir ihn am Montag wieder nach Hause gefahren haben, waren echt schwer. Als ich ihn an der Haustür zum Abschied geküsst habe, musste ich mich echt zusammen reißen um nicht in Tränen aus zu brechen. Am Abend dann als ich alleine un deinsam im Bett lag konnte ich endlich weinen ohne das es jemand hört oder sieht. Und es ist jetzt fast jeden Abend so das ich mich in den Schlaf weine. 

Ich habe Angst ihn zu verlieren. Am 01.09 fängt er seine Ausbildung an und wird in einen andern Landkreis ziehen. Ich werde ihn nur noch selten sehen und das macht mir Angst. Ich habe Angst das er an der andern Berufsschule eine neue findet. Ich weiß das ich, wenn er Schluss macht ...das nicht über stehen würde. Ich brauche ihn einfach er ist mein ein und alles in dem ganzen Stress mit meiner Familie. Manchmal habe ich das Gefühl er wäre der einzige der mich noch lieb hat. Ich vermisse ihn so doll. Es ist als hätte er eine Stück meines Herzens von mir mit sich genommen als wir uns verabschiedet haben.

 

Ich schließe meine Augen und sehe Dein Gesicht.
Ich berühre meine Lippen und denke an Dich.
Ich sehe Dein Foto, und es kribbelt in mir.
Ich spüre Deine Küsse, mein Herz schenke ich Dir.
ich lausche dem Wind und höre unsere Lieder.
Ich schaue auf die Uhr: Wann sehen wir uns endlich wieder?
Ich sehe den Mond und frage: Denkst Du an mich?
Bald sehen wir uns wieder. Ich liebe Dich!

 

Schatz Ich liebe dich! Ich will dich nie verlieren!!

9.8.11 23:19
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung